Tromsø – das Tor zum Eismeer

||Tromsø – das Tor zum Eismeer
Tromsø – das Tor zum Eismeer 2017-12-29T22:54:28+00:00

Tromsø – das Tor zum Eismeer

Tromsø Rica Ishavs Hotel
Tromsø Rica Ishavs Hotel

Von Frankfurt fliegt man in weniger als zwei Stunden nach Oslo. Nach einem kurzen Zwischenstopp in der norwegischen Hauptstadt, flog ich weiter über den Polarkreis nach Tromsø, dem Tor zum Eismeer. Für die paar Tage in Tromsø, der Achtgrößten Stadt Norwegens, mietete ich einen VW Polo am Flughafen. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt, fuhr ich erst mal ab ins Hotel. Die notwendigsten Dinge ausgepackt, dann ging es zum Essen ins Restaurant. Hatte die Speisekarte gründlich studiert und erfreute mich an der einheimischen Kochkunst. Gestärkt mit Spezialitäten aus der norwegischen Küche und einem Mack Bier, aus der nördlichsten Brauerei der Welt, war der erste Stadtbummel unter der Mitternachtssonne angesagt. Überwältigt von den ganzen neuen Eindrücken, schlief ich schnell ein.

Das Rica Ishavs Hotel im warmen Abendlicht

Von Frankfurt fliegt man in weniger als zwei Stunden nach Oslo. Nach einem kurzen Zwischenstopp in der norwegischen Hauptstadt, flog ich weiter über den Polarkreis nach Tromsø, dem Tor zum Eismeer. Für die paar Tage in Tromsø, der Achtgrößten Stadt Norwegens, mietete ich einen VW Polo am Flughafen. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt, fuhr ich erst mal ab ins Hotel. Die notwendigsten Dinge ausgepackt, dann ging es zum Essen ins Restaurant. Hatte die Speisekarte gründlich studiert und erfreute mich an der einheimischen Kochkunst. Gestärkt mit Spezialitäten aus der norwegischen Küche und einem Mack Bier, aus der nördlichsten Brauerei der Welt, war der erste Stadtbummel unter der Mitternachtssonne angesagt. Überwältigt von den ganzen neuen Eindrücken, schlief ich schnell ein.