Reykjanes-Halbinsel – Gemütliche letzte Tage

||Reykjanes-Halbinsel – Gemütliche letzte Tage
Reykjanes-Halbinsel – Gemütliche letzte Tage2017-12-26T16:45:35+00:00

Reykjanes-Halbinsel – Gemütliche letzte Tage

Reykjanes-Halbinsel – Gemütliche letzte Tage
Reykjanes-Halbinsel – Gemütliche letzte Tage

23.08. Meine Zeit auf Island nähert sich dem Ende. Beim Einkaufsbummel durch die City und in den Einkaufszentren Kringlan und Smáralind decke ich mich mit Souvenirs ein. Am Nachmittag gönne ich mir etwas Wellness im Hotel. Einen Teil der letzten isländischen Kronen gebe ich bei einem fast unübertrefflichen Dinner im Perlan aus. Wenn ich richtig übersetzt habe, gehört dieses Restaurant zu den Top 10 der Welt. Da sich die Glaskuppel um die eigene Achse dreht, kann man sich ständig eines neuen Ausblicks erfreuen.

24.08. Mein letzter Tag vor dem Rückflug… Fahre auf der Reykjanes Halbinsel spazieren und geniesse das fantastische Wetter… Nachmittags gehe ich nochmals in der Blauen Lagune baden. Nach fünf Stunden Badekultur muss ich noch 50km zurück zum Hotel fahren. Fange an zu packen. Ein letztes Abendessen im Nordica, noch ein letzter Cocktail in der Bar…

25.08. Gehe morgens um 04:30h zum Frühstück. Fahre dann im ersten Urlaubsregen an den internationalen Flughafen von Keflavik und warte auf meinen Rückflug… Landeanflug auf Frankfurt im Regen…

Mitten im Lavagestein und Lavasand wachsen die Gräser recht spärlich...

Mitten im Lavagestein und Lavasand wachsen die Gräser recht spärlich…

23.08. Meine Zeit auf Island nähert sich dem Ende. Beim Einkaufsbummel durch die City und in den Einkaufszentren Kringlan und Smáralind decke ich mich mit Souvenirs ein. Am Nachmittag gönne ich mir etwas Wellness im Hotel. Einen Teil der letzten isländischen Kronen gebe ich bei einem fast unübertrefflichen Dinner im Perlan aus. Wenn ich richtig übersetzt habe, gehört dieses Restaurant zu den Top 10 der Welt. Da sich die Glaskuppel um die eigene Achse dreht, kann man sich ständig eines neuen Ausblicks erfreuen.

24.08. Mein letzter Tag vor dem Rückflug… Fahre auf der Reykjanes Halbinsel spazieren und geniesse das fantastische Wetter… Nachmittags gehe ich nochmals in der Blauen Lagune baden. Nach fünf Stunden Badekultur muss ich noch 50km zurück zum Hotel fahren. Fange an zu packen. Ein letztes Abendessen im Nordica, noch ein letzter Cocktail in der Bar…

25.08. Gehe morgens um 04:30h zum Frühstück. Fahre dann im ersten Urlaubsregen an den internationalen Flughafen von Keflavik und warte auf meinen Rückflug… Landeanflug auf Frankfurt im Regen…