Wellness in der Blauen Lagune

||Wellness in der Blauen Lagune
Wellness in der Blauen Lagune2018-01-01T12:35:49+00:00

Wellness in der Blauen Lagune – Blue Lagoon – Blaá Lòniđ

Wellness in der Blauen Lagune
Wellness in der Blauen Lagune

16.08. Auch heute ist das Wetter bestens! Die Sonne lacht mir mitten ins Gesicht. Es hat 16°C, aber die gefühlte Temperatur ist mindestens doppelt so hoch. Was für ein genialer Tag! Nach dem Frühstück geht es los. Habe heute für mich einen Wellness Tag in der Blauen Lagune gebucht. Rein in den Corolla und ab zur Blauen Lagune. Hier hat sich seit meinem letzten Besuch alles stark verändert hat. Die Isländer haben eine richtige Badeanlage mit Gourmettempel aus dem Boden gestampft.

Bereits nach kurzer Zeit in der frischen Luft juckte mir die Nase, habe mir einen Sonnenbrand eingefangen. Nachdem ich die Blaue Lagune erkundet habe, war es Zeit fürs Wellness. Die Massagen fanden im Freien im ca. 37° warmen Wasser statt. So etwas entspannendes und wohltuendes habe ich schon lang nicht mehr erlebt und so beschloss ich, falls mir noch Zeit bleibt, hier noch einen Ruhetag einzulegen.

Genau genommen ist die Blaue Lagune ist eine Lavasenke mit einem Meereswasser / Süßwasser Gemisch, versorgt vom dem „Abwasser“ des geothermischen Kraftwerks Svartsengi. Das ca. 240°C heiße Wasser stammt aus einer Tiefe von ca. 2.000m. Nach der Energiegewinnung fliesst das Wasser in das weltberühmte Thermalbad Blaue Lagune. Das Wasser der Lagune wird innerhalb von einem Tag komplett ausgetauscht und es ist reich natürlichen Mineralien, wie auch dem Kieselerde-Schlamm und der blaugrünen Alge. Und genau dieses ist – medizinisch anerkannt – sehr gut für die Heilung von Hautkrankheiten.

Zwischendurch schnappte ich mir die Kamera und machte Fotos, Fotos, Fotos… Vom Aussichtspunkt hat man einen wunderbaren Panoramablick über die Blaue Lagune und die moosbewachsene Lavalandschaft. Bevor ich Schwimmhäute bekam, wollte ich mir das Geothermie-Kraftwerk ansehen und den Erdbebensimulator besuchen…

Blaue Lagune - Island - Iceland

Blaue Lagune – Island – Iceland

16.08. Auch heute ist das Wetter bestens! Die Sonne lacht mir mitten ins Gesicht. Es hat 16°C, aber die gefühlte Temperatur ist mindestens doppelt so hoch. Was für ein genialer Tag! Nach dem Frühstück geht es los. Habe heute für mich einen Wellness Tag in der Blauen Lagune gebucht. Rein in den Corolla und ab zur Blauen Lagune. Hier hat sich seit meinem letzten Besuch alles stark verändert hat. Die Isländer haben eine richtige Badeanlage mit Gourmettempel aus dem Boden gestampft.

Bereits nach kurzer Zeit in der frischen Luft juckte mir die Nase, habe mir einen Sonnenbrand eingefangen. Nachdem ich die Blaue Lagune erkundet habe, war es Zeit fürs Wellness. Die Massagen fanden im Freien im ca. 37° warmen Wasser statt. So etwas entspannendes und wohltuendes habe ich schon lang nicht mehr erlebt und so beschloss ich, falls mir noch Zeit bleibt, hier noch einen Ruhetag einzulegen.

Genau genommen ist die Blaue Lagune ist eine Lavasenke mit einem Meereswasser / Süßwasser Gemisch, versorgt vom dem „Abwasser“ des geothermischen Kraftwerks Svartsengi. Das ca. 240°C heiße Wasser stammt aus einer Tiefe von ca. 2.000m. Nach der Energiegewinnung fliesst das Wasser in das weltberühmte Thermalbad Blaue Lagune. Das Wasser der Lagune wird innerhalb von einem Tag komplett ausgetauscht und es ist reich natürlichen Mineralien, wie auch dem Kieselerde-Schlamm und der blaugrünen Alge. Und genau dieses ist – medizinisch anerkannt – sehr gut für die Heilung von Hautkrankheiten.

Zwischendurch schnappte ich mir die Kamera und machte Fotos, Fotos, Fotos… Vom Aussichtspunkt hat man einen wunderbaren Panoramablick über die Blaue Lagune und die moosbewachsene Lavalandschaft. Bevor ich Schwimmhäute bekam, wollte ich mir das Geothermie-Kraftwerk ansehen und den Erdbebensimulator besuchen…