Fahne Island - Icelandic FlagIceland 3d Logo - Island FahneIsland – Iceland

Ein ungewöhnlicher Sommerurlaub zwischen Feuer und Eis

10 Tage knapp unter dem nördlichen Polarkreis – auf der größten Vulkaninsel der Erde – verbunden mit einem Kurztrip nach Kulusuk (Kap Dan) in Ostgrönland


Pingvellir • Thingvellir • Zwischen zwei Kontinenten – Geologie & Geschichte

Die Kirche in Pingvellir erinnert an die Zeit der Christianisierung Islands ca. 1.000 n.Chr.

Zwischen zwei Kontinenten – Geologie & Geschichte

Weiter zu dem bedeutungsvollen Ort namens Þingvellir – meinem letzten Teil auf der Golden Circle Tour.

Bereits im Jahre 930 trat hier eine Volksversammlung zusammen, die sowohl eine gesetzgebende, als auch eine Gerichtsfunktion hatte. Ferner wurde hier am 17.06.1944 die Republik Island ausgerufen.

Nur gut 40 km von Reykjavik entfernt, verläuft geologisch betrachtet, in der Allmännerschlucht die Grenze zwischen Europa und Amerika. Hier in Thingvellir treffen die Kontinentalplatten von Amerika und Eurasien aufeinander. Jährlich driften die Platten hier um ca. 2 cm auseinander, Island wächst. Dies führt natürlich auch zu Erdbeben und anderen Veränderungen in der Landschaft.

Pingvellir ist seit 1930 ein Nationalpark und wurde von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerben aufgenommen.

Gegen 18 Uhr und bei angenehmen 15° musste ich leider und langsam an den Rückweg denken. Am kommenden Tag hatte ich einen Flug nach Grönland gebucht! Genauer gesagt, ging ich für zweit Tage nach Kulusuk (Kap Dan) im Osten von Grönland.

Mehr Infos zum Pingvellir Nationalpark