Alaska AchorageAlaska – „The last Frontier“

Eine kombinierte Auto- und Wanderreise im Sommer (August) in die Wildnis und Unberührtheit eines fantastischen Landes.


Lachsfang am Copper River – Stop an der Kuskulana Bridge

Copper River – Dirty old River

Copper River – Dirty old River

Weiterfahrt via Chitina zum mächtigen Copper River. Im Copper Valley besuchen wir das George Ashby Memorial Museum. Hinter Chitina hielten wir am Copper River um die moderne Lachsfangtechnik der heutigen Indianer zu begutachten. Also, unter Indianern stellte ich mir echt etwas anders vor. Aber egal, auf jeden Fall fingen die Leute mit ihren Lachsrädern eine schöne Menge Fisch. Die Überreste der Lachse lagen überall am Ufer herum und die Möwen hatten was zum futtern… Bereits wenige Meilen weiter, an der Kuskulana Bridge, wurden wir wegen Wartungsarbeiten an der Brücke zu einer Zwangspause verurteilt. Diese nutzten wir aber fleißig zum Fotografieren. Anstatt ein einfaches Schild hinzustellen, stand ein Mädchen vor der Brücke und musste das Stopschild in Hand halten. Ein wirklich anspruchsvoller Fulltimejob… Jetzt mussten sich die Mietwagen über die folgenden 60 Meilen Schotterpiste quälen. Machen zwischendurch eine kurze Verschnaufpause am Crystal Lake. Es waren noch 4 Meilen bis zum Ende der McCarthy Road – Zeit für den nächsten Plattfuss am Auto. Durfte nun den 2. Reifenwechsel machen – ich wurde immer schneller und hoffe immer noch auf einen Job in der Formel 1…

Wissenswertes über: McCarthy Road Geology

 

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (0) in /homepages/46/d15443588/htdocs/2013-arcticfoto/wp-includes/functions.php on line 3549